Geschlechtsbestimmung

Ein harmonisches Schwarmleben

Die richtige Geschlechterzusammensetzung trägt im Schwarm maßgebend dazu bei, einen harmonischen und gut zusammenpassenden Schwarm zu haben. Gerade wenn nur zwei Wellensittiche im Haushalt leben, ist dies besonders wichtig. Zwei Hennen können sich ständig in den Federn haben, während ein Pärchen oder zwei Hähne ein tolles Gespann bilden.

Erkennungsmerkmale bei Wellensittichen

Während es Vogelarten gibt, bei denen das Geschlecht lediglich über einen DNA-Test feststellbar ist, können wir beim Wellensittich dank der Wachshaut – zumindest meistens – das Geschlecht feststellen.
Die Wachshaut, das ist der Bereich, wo die Nasenlöcher zu finden sind.
Leider erhält die Wachshaut ihre geschlechtsbestimmende Farbe erst im Erwachsenenalter, was dazu führt, das gerade bei Jungtieren das Geschlecht nur vermutet, aber nicht mit 100%iger Richtigkeit bestimmt werden kann.
Junge Hennen haben meist eine sehr hellblaue Wachshaut und die Nasenlöcher sind von weißen Ringen umgeben. Die Farbumstellung auf eine beige bis braune Wachshaut zeigt bei den Hennen die Brutigkeit an, die durch Hormone ausgelöst wird. Junge Hähne hingegen haben eine rosa bis lila, eventuell sogar schon blaue Wachshaut ohne jegliche weiße Ringe um die Nasenlöcher.
Es gibt jedoch auch Farbschläge, da wird die Wachshaut weder braun noch blau, sondern bleibt Rosa.

Krümel und Winnie (beides Hähne) mit eindeutiger blauer Wachshaut

legganase

Krümelchens Umfärbung
img_5064
Krümelchen hatte eine wunderschöne blaue Wachshaut, die jedoch mit zunehmenden Alter immer brauner wurde. Leider ist diese Verfärbung bei Hähnen oft ein Anzeichen für einen Tumor im Hodenbereich. Bei Krümelchen konnte zum Glück nichts festgestellt werden. Es wurde vermutet, dass es bei ihm mit dem Alter und der damit verbundenen hormonellen Umstellung zusammenhing.

Hixx, unser rosa Prinz
hixx
Hixx gehört mit seinem Farbschlag, Rezessiver Schecke, zu den Wellensittichen, die keine blaue Wachshaut bekommen, sondern eine rosa Wachshaut.

Unsere Hennen mit eindeutiger brauner Wachshaut

IMG_5030 - KopieIMG_0945

Phelii als Baby mit hellblauer Wachshaut

img_0616

Verhaltensweisen bei Hennen und Hähnen

Oft wird behauptet, dass sich auch anhand von Verhalten oder Charakter eindeutig bestimmen lässt, ob es sich um eine Hennen oder einen Hahn handelt.
Hennen sind oft schredderwütig und keine Korkröhre ist vor ihnen sicher, doch es gibt auch Hähne, die mit großer Begeisterung Kork Schreddern. Hähne plappern oft mehr als Hennen, doch es gibt auch Phasen, da stehen die 8 Schnäbel in unserem Vogelzimmer nicht still. Egal ob Henne oder Hahn, es wird geplappert, was das Zeug hält.