Tija

 – unsere Sonne höchstpersönlich

Tija

Name: Tija
Schlupfdatum: 30. Oktober 2013
Schlupfort: unbekannt
Geschlecht: 0,1 Henne
Herkunft: Zoohandel (?)
Farbschlag: Lutino
Adoption: Tija ist am 22. Februar 2015 bei uns eingezogen.

3 Besitzer in 18 Monaten

Tija kam zusammen mit Nimo zu uns. Kennengelernt haben wir uns schon fast ein Jahr früher, im Mai 2014. Ein guter Kumpel von mir hatte Tija (und Nimo) von seiner Cousine übernommen, die leider nach sehr kurzer Zeit keine Lust mehr auf die Beiden hatte (man merke: Geschlüpft im Oktober 2013, im Mai 2014, 7 Monate später, hatte mein Kumpel sie schon).

Aber auch mein Kumpel merkte schnell, dass sein Leben mit dem der Wellensittiche nicht zusammen passte. Früh schlafen gehen, weil mitten in der Nacht der Wecker klingelte, war fast unmöglich, denn sie wollten ja bespaßt werden und dachten keinesfalls daran, um 20 Uhr schon schlafen zu gehen.
Ich versprach ihm, die Beiden zu nehmen, sobald ich ausgezogen und das Vogelzimmer fertig war. Ausgezogen sind wir im Januar, Ende Februar zogen die Beiden zu uns.

Die kleine Entdeckerin unseres Schwarms

Tija ist eine furchtbar neugierige Henne, die vor uns Federlosen keine Scheu zeigt. Sie beobachtet aufmerksam was wir machen und kommt gerne etwas näher. Fremdes wird sofort untersucht, da siegt die Neugierde einfach gegenüber der Angst. Durch ihr sattes Gelb ist sie die kleine Sonne im Schwarm.